01 Mrz

Filmverband @Berlinale

Der Filmverband Südwest unterstützt gemeinsam mit 30 Verbänden der Filmbranche den Fair Film Award bei der 68. Berlinale 2018.

Die Veranstaltung zum Thema Fairness in der Film- und Fernsehbranche fand mit Unterstützung der Pensionskasse Rundfunk und des Medienboards Berlin- Brandenburg sowie in Kooperation mit über 30 Branchenverbänden und ver.di statt. Diskussionen und Impulse mit Gästen aus der gesamten Kreativbranche sollten Lösungsansätze ausloten und der Frage nachgehen, wie die Film- und Fernsehschaffenden ihre Zukunft fair gestalten können. Mit der Verleihung des FairFilmAwards 2018 werden Beispiele dafür ausgezeichnet, dass Film und Fairness sich nicht widersprechen müssen.

Nach zwei wirklich sehr guten inspirierenden Reden von Oliver Zenglein( Änderung ist möglich!), Geschäftsführer von crew-united und Lisa Jopt (Über dem Tellerrand), Vorsitzende des Ensemble-Netzwerks sowie einer Diskussionsrunde wurden die Preise von Prof. Carl Bergengruen, Geschäftsführer MFG Baden-Württemberg an die Preisträger vergeben.

Weitere Details sowie eine Video-Aufzeichnung der Veranstaltung finden sich im Blog von Out-Takes und auf YouTube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: