30 Nov

setUP media 2018

Pressemitteilung/Informationen zur 2. setUP media/Creative Industries Exchange. Der Fachkongress für die Filmbranche. Eine gemeinsame Initiative der Verbände der Filmschaffenden – Veranstaltet vom Filmbüro Baden-Württemberg

Die Film- und Medienbranche im Südwesten engagiert sich erneut für die Standortstärkung: Zum zweiten Mal wird im Rahmen der 24. Filmschau Baden- Württemberg, vom 5.-9.12.2018, ein umfangreiches Fachprogramm für die Schaffenden der Film- und Kreativbranche angeboten.

Weiterlesen

30 Nov

Wer dreht den Film? – Fachkräftemangel im Südwesten

Wir laden ein zur Podiumsdiskussion
Wer dreht den Film? – Fachkräftemangel im Südwesten
08.12.2018 von 19:00- 20:00 Uhr
im Württembergischen Kunstverein in Stuttgart am Schloßplatz
im Rahmen der setUP media und der Filmschau BW

Eine Schräglage der Branche, die dieses Jahr besonders schmerzhaft auffällig wird, ist der Fachkräftemangel. Producer für Werbefilm werden händeringend gesucht, Herstellungsleiter und Produktionsleiter für Spielfilm sind Mangelware, Aufnahmeleiter werden sogar in Österreich angeworben, um Filme in Baden-Württemberg zu drehen. Auch in anderen Gewerken wie Kostümbild und Ausstattung herrscht Fachkräftemangel „below the line“. Filme werden auf Grund dieses Mangels verschoben oder müssen mit unterqualifiziertem Personal besetzt werden, was direkte Auswirkungen auf die Qualität und Rentabilität der Filme hat.

Weiterlesen

13 Nov

Steffen Schmidt-Hug wird Verbandsanwalt des FVSW

Der Vorstand des Filmverbands Südwest freut sich sehr darüber mitteilen zu können, dass es gelungen ist, den renommierten Medienanwalt Steffen Schmidt-Hug als Verbandsanwalt für den FVSW zu gewinnen. Damit bieten wir unseren Mitgliedern einmal pro Kalenderjahr jeweils eine halbe Stunde anwaltliche Erstberatung. Der Filmverband Südwest übernimmt dafür die Kosten.

Beratungsgegenstand sind arbeitsrechtliche, medienrechtliche und KSK-rechtliche Themen für Filmschaffende und Künstler. Rechtsanwalt Steffen Schmidt-Hug ist spezialisiert auf die rechtlichen Fragestellungen von Filmemachern, sowohl für die auf Produktionsdauer beschäftigten Film- und Fernsehschaffenden als auch für die auf selbständiger Basis arbeitenden Filmkünstler.

Mitglieder des FVSW Filmverband Südwest mit Bedarf für anwaltliche Hilfe wenden sich sich bitte zunächst an die Assistentin des Vorstands, Eva Weingart, unter +49 152 05851340 oder eva.weingart@filmverband-suedwest.de. Eva wird dann den Kontakt zu Steffen Schmidt-Hug vermitteln. Weitere Informationen über Steffen Schmidt-Hug finden sich auf seiner Website.

Steffen Schmidt-Hug bietet wie bereits im letzten Jahr beim Fachkongress setUP media 2018 sein Seminar „Arbeits- und Vertragsrecht für Filmschaffende“ am. Hier besteht die Möglichkeit, Steffen Schmidt-Hug persönlich kennen zu lernen. Dieses Seminar kann kostenlos für alle angeboten werden, da der FVSW den Fachkongress setUP media 2018 gemeinsam mit MFG Filmförderung BaWü, der Film Commission Region Stuttgart und der Film Commission Neckar-Alb finanziert.

Der soeben erschienene Flyer der setUp media 2018 bietet einen guten Überblick über das Angebot des Fachkongresses.

20 Sep

25. September – Filmstammtisch in Konstanz

1. Stammtisch für Film- und Medienschaffende

am Dienstag, den 25.09.2018, im Wohnzimmer Konstanz, in den Rieter Werken, Schneckenburgstraße 11, 78467 Konstanz – ab 19 Uhr.
Weiterlesen

17 Jul

Der Filmstammtisch zu Gast bei kurhaus production

© FVSW, Fabian Linder

Bereits zum zweiten Mal traf sich der von der Film Commission & dem Filmverband  neu gegründete Baden-Badener Filmstammtisch. Nachdem der erste Stammtisch im März im Kurhaus statt fand, wo die Atmosphäre durch die schwere Architektur etwas gedämpft war, lud Christoph Holthof und das Team von kurhaus production dieses Mal zu sich ein – Open Air im Hof vorm Office. Weiterlesen

27 Jun

Film am Oberrhein – Initiative zur europäischen Zusammenarbeit am Oberrhein.

© Film am Oberrhein

Diejenigen von euch, die in Cannes waren, auf den Independent Days in Karlsruhe oder bei dem Greenshooting Symposium, werden das Logo bereits kennen. Es gehört dem INTERREG Programm Film en Rhin Superieur / Film am Oberrhein, doch bisher fand man Online wenig konkrete Informationen zu dem Programm. Weiterlesen

21 Jun

16.Juli – Filmstammtisch Baden-Baden bei kurhaus production

Zwei Monate ist es schon her seit unserem letzten Stammtisch in Baden-Baden. Wir halten es ganz WM-gemäß und sagen: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Der nächste Filmstammtisch findet in Wurfweite des SWR bei kurhaus production statt. (www.kurhausproduction.de)

Filmstammtisch Baden-Baden #2
Termin: 16.07.2018, 18 Uhr
Adresse: kurhaus production, Fremersbergstraße 77a, 76530 Baden-Baden
Snacks und Getränke werden gestellt, eine Spende ist erwünscht.

Wie auch die vergangenen Male kann man sich anmelden unter: eva.weingart@filmverband-suedwest.de oder unter film@baden-baden.com

Auf Facebook gibt es hier noch den passenden Event dazu, anmelden kann man sich aber nur per Mail.

Wir freuen uns auf euer kommen!
Film Comission, FVSW & die Kurhäusler

15 Jun

Greenshooting Symposium Freiburg

© FVSW, Fabian Linder

Diesen Donnerstag fand in Freiburg das erste Greenshooting Symposium statt, ein Treffpunkt für alle, die sich zu diesem Thema überregional austauschen möchten.
Neben Teilnehmern aus Deutschland, sind auch viele  aus Frankreich gekommen, um die Case Studies und Referenten anzuhören und sich fortzubilden.
Weiterlesen

28 Mai

Partner: Les Kinotechnicien Grand-Est

© Kinotechnicien Grand-Est

Kürzlich waren wir zum ersten Mal bei dem Stammtisch der Kinotechnicien Grand-Est in Strasbourg. Hervorgegangen aus einem Regionalverband für das Elsass, formten die Filmschaffenden aus Strasbourg im Zuge der Reform der Regionen den Verband für die Weiterlesen